going-to-future -Erklärungen

going to future – Bildung und praktische Anwendung

Das going-to-future wird im Englischen benutzt, wenn eine Handlung in der Zukunft aufgrund von äußeren Umständen vorausgesagt werden kann:

zum Beispiel: Look at the clouds, it is going to rain.

Aufgrund der Wolken am Himmel, kann man einen Regenguss prophezeien.

going-to-future

Look at the clouds. – It is going to rain.

Das going to future wird auch bei geplanten Entschlüssen verwendent. Als Eselsbrücke, immer dann, wenn man im Deutschen „Ich habe vor.. „ergänzen kann.

zum Beispiel: We are going to go on holiday next week.

Wir haben vor nächste Woche in den Urlaub zu fahren.

Bildung

Das going to future wird mit dem Hilfsverb be + going to in Verbindung mit der Grundform des Verbs gebildet:

bejahter Aussagesatz

Iamgoing toplay.
he/she/itisgoing toplay.
we/you/theyaregoing toplay.

verneinter Aussagesatz

Bei der Verneinung wird einfach ein not and das Hilfsverb be hinzugefügt.
Die Kurzform ist entsprechend ‚m not/isn’t/aren’t going to.

I'm not
am
going toplay.
he/she/itis not
isn't
going toplay.
we/you/theyare not
aren't
going toplay.

Frage

In der Frage wird das Hilfsverb einfach an den Anfang des Satzes gestellt. (Inversion)

AmIgoing toplay?
Ishe/she/itgoing toplay?
Arewe/you/theygoing toplay?

Übungen going to future