To Be Offski – ich bin dan mal weg auf Schottisch

Genau wie ganz saloppe Naturen im Deutschen keck Tschussikowski sagen, anstatt sich mit einem schnöden Tschüß zu begnügen, verballhornen Schotten das englische “ to be off“ (ich bin dan mal weg) zu “ to be offski„. Beim Verwenden dieses Ausdrucks schwingt natürlich ein Schuss Ironie mit und macht dem so Angesprochenen klar, dass der Aufbrechende nicht ganz unglücklich ist, den Ort zu verlassen und vermeintlich vielversprechendere Lokalitäten aufsuchen wird.

z.B.:

This party is sucks, I´m offski to the pub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.