individueller Englischkurs von Muttersprachler USA

Alpha Training München

Sie wollen schnell Englisch lernen und dabei nicht auf den nötigen Spass verzichten.
Kein Problem. Effizientes Lernen und Freude schließen sich nicht aus.

ohne Fleiß viel Preis

Die Einstellung, dass Lernen mit Mühe verbunden sein muss, ist so tief in unserem Bewußtsein verwurzelt,  wie der Aberglaube, dass nur eine bitter schmeckende Medizin heilsam ist.

Moderne Didaktik orientiert sich an den Meistern des Lernens, nämlich Kindern, die all Ihre Fähigkeiten spielerisch auf natürliche Art erlernen.



Alpha Training München

Ein bischen Spass muss sein 

Effektives Englisch Lernen steht in direkt proportionalem Verhältnis zum emotionalem Empfinden im Bezug auf die Thematik, der Sie sich widmen.

Gestaltet sich der Englischunterricht lebendig und praxisorientiert wird der emotionale Erlebniswert entsprechend höher sein als bei trockenem, sturen Büffeln, genau wie der Nutzen und die Zeitersparnis

Moderner Englischunterricht findet nicht in einem verstaubten Unterrichtssaal statt und ist an keine feste Form gebunden. Wichtig ist die Zielsetzung des Lernenden zu erkennen und den Unterricht optimal an den Lerntyp anzupassen.

Die Verlagerung des Unterrichts an Orte, an denen der Lernende sich wohl fühlt ist von genauso entscheidender Bedeutung wie die Verwendung moderner, zeitgemäßer Medien.

Denn so wie jeder Mensch eine andere Schuhgröße hat, lernt auch jeder Mensch verschieden.

Mit allen Sinnen Englisch lernen


Wichtig ist zunächst festzustellen welcher Lerntyp Sie sind.
So wie es Links-, und Rechtshänder gibt, ist auch die Aufnahmefähigkeit des menschlichen Gehirns stark abhängig von persönlichen Neigungen.

Während der visuelle Typ lieber englische Filme sieht und als Leseratte effizienter aus Büchern lernt. Sind für den auditiven Lerntyp eher Hörbücher und Musik als Lernstimulanz geeignet. Der Haptiker braucht vor allem einen praktischen und persönlichen Bezug zum Lernstoff.

Wichtig ist alle Sinne zu stimulieren und mit einem ganzheitlichen Lernerlebnis wirklich alle Möglichkeiten des Gehirns auszuschöpfen.
 

English is everywhere

Durch die voranschreitende Globalisierung ist die englische Sprache ein fester Bestandteil unseres Alltages geworden. Es ist unmöglich in einer von Informationsmedien dominierten Welt nicht täglich mehrfach mit Englisch in Kontakt zu kommen.

Praktisch 90 % aller Lieder, die Sie tagtäglich im Radio hören, werden auf Englisch gesungen. Die meisten Werbebotschaften sind mit englischen Ausdrücken durchsetzt und in den zunehmend international werdenden Belegschaften wird ohnehin kaum noch Deutsch gesprochen.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie amerikanische Filme im Original nur im englischen Kino zu sehen bekamen. Auf DVD können Sie sich Ihren Lieblingsblockbuster bequem mit Untertiteln zu Hause auf Englisch ansehen.

Englische Printmedien müssen Sie nicht mehr für teures Geld am Kiosk kaufen, alle namhaften englischen und US amerkianischen Zeitschriften bzw. Zeitungen haben mittlerweile auch Onlineversionen, in die zum Teil Videoreportagen mit aktuellen Themen integriert sind.

Haben Sie erst ein gewisses Level erreicht können Sie eigentlich von dem kostenlosen Lernangebot profitieren, das Sie überall umgibt.


Aktiv - Passiv


Haben Sie schon einmal erlebt, dass Sie nach der Ankunft im englischsprachigen Ausland, zunächst gar nichts verstanden haben.

Erst nach ein bis zwei Tagen entschlüsselt sich Ihnen wie durch ein Wunder ein nicht unbeträchtlicher Teil des anfangs noch unverständlichen Stimmengewirrs.

Sie haben die Sprache
sozusagen absorbiert, wie ein trockener Schwamm Feuchtigkeit aufsaugt.

Dieses Phänomen können Sie simulieren, indem Sie sich so oft wie möglich mit der englischen Sprache umgeben, ohne wirklich aktiv zuzuhören.

z.B.: beim Autofahren englische CDs, oder beim Bügeln amerikanisches Radio hören.

Sie werden plötzlich Wörter verwenden, von denen Sie nicht einmal gewusst haben, dass Sie existieren.

Wir nützen nur 10 % des Potentials unseres Gehirns.

So wie sie auch gleichzeitig Autofahren und mit dem Handy telefonieren können, ist es auch möglich zu lernen ohne bewußt seine Aufmerksamkeit auf den Lernstoff zu konzentrieren.

Sie assmilieren passiv die zu speichernde Information auf natürliche Weise mit Ihrem Unterbewußtsein.

Nur so schöpfen Sie optimal die Fähigkeiten Ihres Gehirns aus und vermeiden Ermüdungserscheinungen durch Frustration.
 


Alpha Training München